Entdecken Sie die Welt Granulati Zandobbio
logo Granulati zandobbio
IT | EN | DE | FR
-->

DANSAND, Unkrautsand

SAND ZUR ERDUNG VON AUSSENBEREICHEN
Zwei Arten von Sanden, die das Wachstum von Unkraut in den Rillen und Fugen von Gehwegen dauerhaft hemmen.
Sie sind einfach zu bedienen und haben lang anhaltende Eigenschaften. Sie halten jahrelangem Regen stand, ohne ihre hemmende Wirkung gegen Unkraut zu verlieren.

dansand
ANTI-GRASS-SAND
(roter Sack für helle Fugen von 1 bis 5 mm)

Dansand_Undgaa_ukrudt_belaegningsfugemoertel_A_6921
ANMERKUNGEN
• Das Fugenfüllmaterial ist nicht für Ziegelböden und einige Arten von Naturstein geeignet.
• Nicht für große Gelenke geeignet.
• Das Fugenfüllmaterial ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt und darf nicht mit Fundamenten oder Mauerwerk in Berührung kommen.
• Bei extrem trockenen Wetterbedingungen kann das Vergussmaterial weiße Flecken auf der Bodenoberfläche verursachen, die leicht mit Wasser entfernt werden können.

  ANTI-GRASS-SAND (rote Tasche)
LÜCKENFARBE Licht
GRANULOMETRIE 0-1.5 mm
GEMEINSAME ABMESSUNG 1-5 mm
KAPITULATION 20 kg Abdeckung ca. 5-10 m2.
Beispiel: Selbsthemmende Größe 14x21x5 cm, mit 2-3 mm breiter Verbindung, benötigt ca. 2 kg / m2.
TIEFENVERBINDUNGEN Mindestens 5 cm für wenig befahrene Bereiche und mindestens 4 cm auf Terrassen.
VERPACKUNG 20 kg Beutel / Trockenmaterial
POLYMERISIERUNG
TROCKNEN
EINSATZBEREIT Ja

 

ANTI-GRASS-SAND VERLEGEN
Die Steinblöcke oder -platten müssen auf einem normalen Untergrund verlegt werden, wie in den Normen für Pflasterarbeiten angegeben. Der Sand für die Flucht ist wasserdurchlässig und der Boden muss ebenfalls durchlässig sein. Wenn der Boden trocken ist, verteilen Sie den Sand mit einer Schaufel und fegen Sie ihn mit einem Besen in die Fugen, wobei sich die Fugenabschnitte diagonal bewegen, wie Sie es mit dem Sand eines gemeinsamen Bodens tun würden. Verwenden Sie einen Vibrationsverdichter auf der neuen Fahrbahn, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Führen Sie den Durchgang mindestens zweimal durch und füllen Sie gegebenenfalls die Fuge wieder auf.
REPARATUR BESTEHENDER Pflastersteine
Zerstören und entfernen Sie alle Unkräuter, bevor Sie mit der Bodenreparatur beginnen. Der neue Sand ist nicht in der Lage, alte Unkräuter zu bekämpfen, die bereits Wurzeln geschlagen haben, und es ist daher notwendig, mit den Arbeiten an den sauberen Fugen zu beginnen.
indiano_DSC7995